Freitag 04.10.2019, 20:15 Uhr

Der eidg. dipl. Briefeschreiber und Krimiautor Günter Struchen ist auf Lesereise mit dem Bestseller "Fertig Robidog!“ und seinem Debütroman „Hauptkommissar Theobald Weinzäpfli und das Orakel von Tägertschi“ (Cosmos Verlag). Er ist aber nicht alleine unterwegs! Begleitet wird er von den Frommen Chaoten, namentlich Disu Gmünder, Multi-Instrumentalist bei Patent Ochsner und Nicole Wiederkehr, sechssprachig singende Leadsängerin bei Colibri. Gemeinsam bieten Günter Struchen und die Frommen Chaoten ein denkwürdiges, abendfüllendes Programm mit abstrusen authentischen Briefwechseln, freigeistigem Neofolk und Auszügen aus einem zum Nachdenken anregenden Kriminalroman.

On Tour
Samstag 18. Januar 2020, 20:15 Uhr

Türöffnung 19:30 Uhr

Eintrittspreise:

Vorverkauf CHF 20

Abendkasse CHF 25

GÜNTER STRUCHEN & DIE FROMMEN CHAOTEN

Eine junge Frau steht auf einem Dach und weigert sich herunterzukommen. Was geht in ihr vor? Will sie springen? Die Polizei riegelt das Gebäude ab, Schaulustige johlen, zücken ihre Handys. Der Freund der Frau, ihre Schwester, ein Polizist und sieben andere Menschen, die nah oder entfernt mit ihr zu tun haben, geraten aus dem Tritt. Sie fallen aus den Routinen ihres Alltags, verlieren den Halt – oder stürzen sich in eine nicht mehr für möglich gehaltene Freiheit.

Simone Lappert, geboren 1985 in Aarau in der Schweiz, studierte am Schweizerischen Literaturinstitut in Biel. 2014 erschien ihr Debütroman «Wurfschatten». Sie wurde mit dem Wartholz-Preis als beste Newcomerin ausgezeichnet.

Lesung aus «Der Srung»
Montag 24. Februar 2020, 20:00 Uhr

Türöffnung 19:30 Uhr

Eintrittspreise:

Mitglieder CHF 5

Nichtmitglieder CHF 10

StudentInnen CHF 3

Eine Veranstaltung der Casinogesellschaft Burgdorf

SIMONE LAPPERT

Ein Gespräch nicht nur über Kunst. Heinz Egger und Hans Baumann besteigen gemeinsam die Egger-Nordwand, die in Jahrzehnten aus Sedimenten von Zeichnungen, Malerei, Fotografien, Texten und persönlichen und zeitgeschichtlichen Dokumenten entstanden ist.

Die Egger-Nordwand
Montag 2. März 2020, 20:00 Uhr

Türöffnung 19:30 Uhr

Eintrittspreise:

Mitglieder CHF 5

Nichtmitglieder CHF 10

StudentInnen CHF 3

Eine Veranstaltung der Casinogesellschaft Burgdorf

HEINZ EGGER UND HANS BAUMANN
Musique des Francophonies
Donnerstag - Sonntag 5.-8. März 2020, 20:00 Uhr

Türöffnung: 19:30 /16:30

Eintrittspreise:

Do. CHF 20

Fr., Sa., So. CHF 35

Festivalpass CHF 6

Eine Veranstaltung des

1, 2, 3 Chanson Burgdorf

BERTHOUD FESTIVAL 2020

Frank Roberscheuten, Festivalleiter, Bandleader,Jazzworkshop -Promoter und dazu einer der profiliertesten europäischen Jazzsaxophonisten hat mit seinen Kollegen, dem italienischen Pianisten Rossano Sportiello und dem Wiener Drummer Martin Breinschmid 15 Titel der europäischen Musikgeschichte von Johann Sebastian Bach bis Toots Thielemanns von Franz Lehar zu Ennio Morricone ausgewählt und sie zu swingenden Jazzstandards umgearbeitet.

The European Songbook
Montag 9. März 2020, 20:15 Uhr

Türöffnung: 19:30 Uhr

Eintrittspreise: CHF 40

Abendkasse CHF 45

​​​

THE THREE WISE MEN

«zwöierlei» ist ein Leckerbissen für alle Liebhaber/-innen des traditionellen Berner Chansons: hintersinnige Geschichten, feinlistige Pointen, bitterzarte Poesien, gereimte Ungereimtheiten. Alle Zutaten also für einen schmunzelbaren und nachsinnlichen Kleinkunstabend.
 

Ädu Baumgartner und Rolf Marti
Samstag 14. März 2020, 20:15 Uhr

Türöffnung 19:30 Uhr

Eintrittspreise:

CHF 20 (Vorverkauf)

CHF 25 (Abendkasse)

www.trubaedur.ch

www.rolfmarti.ch

ZWÖIERLEI - BERNER CHANSONS

Mit dem Ziel, in Burgdorf Photovoltaikprojekte zu fördern, wurde im Jahr 2014 durch drei Unternehmer und die Stadt Burgdorf, die Localnet AG und die Burgergemeinde die Solarstadt Burgdorf AG gegründet. In der Zwischenzeit konnten 100 weitere Aktionäre für dieses Investment gewonnen und Photovoltaikanlagen mit einer Gesamtleistung von 1,6 MWp erstellt werden. Das Solarstadt-Modell gilt schweizweit als Musterbeispiel für die geplante Energiewende.

Solarstadt Burgdorf AG
Montag 16. März 2020, 20:00 Uhr

Türöffnung 19:30 Uhr

Eintrittspreise:

Mitglieder CHF 5

Nichtmitglieder CHF 10

StudentInnen CHF 3

Eine Veranstaltung der Casinogesellschaft Burgdorf

BEAT RITLER

Die Natur fasziniert uns und bildet unsere Lebensgrundlage. Die biologische Vielfalt nimmt aber rapide ab und mit ihr die vielfältigen Beiträge der Natur zu unserem Wohlergehen.
Markus Fischer, Professor an der Universität Bern, zeigt auf, welches Ausmass und welche Ursachen die Veränderungen der Natur haben, wie die Zukunftsaussichten sind, und welche Handlungsmöglichkeiten bestehen, weltweit und für die Schweiz, von der Einzelperson bis zu den Regierungen.

Biodiversität geht uns alle an
Montag 30. März 2020, 20:00 Uhr

Türöffnung 19:30 Uhr

Eintrittspreise:

Mitglieder CHF 5

Nichtmitglieder CHF 10

StudentInnen CHF 3

Eine Veranstaltung der Casinogesellschaft Burgdorf

MARKUS FISCHER

Steven Schneider, seit 18 Jahren die männliche Hälfte des kultigen Kolumnenpaares Schreiber vs. Schneider, fragt sich, ob es Männer in einer Zukunft, die – so heisst es – weiblich sei, überhaupt noch brauche. Seine Antwort: Aussterben ist auch keine Lösung.Männer sollten sich auf die Suche nach dem kleinen Helden machen, der in jedem steckt, und sich die Superkraft «Liebe» aneignen. Steven Schneider lässt zwölf Männer zu Wort kommen: einen Philosophen, zwei Bestsellerautoren, einen Rennfahrer, einen Politiker, einen Mönch und sechs weitere. Mit ihnen spricht er übers Anfangen, übers Zweifeln, über Macht, Respekt, Humor, über Liebe und Sex und das Ende.

Lesung
Samstag 18. April 2020, 20:15 Uhr

Türöffnung 19:30 Uhr

Eintrittspreise:

Vorverkauf CHF 20

Abendkasse CHF 25

STEVEN SCHNEIDER - WIR SUPERHELDEN

nodPossibl ist die ungarische Musikkappelle mit Scharf. Kein Auge bleibt trocken, wenn die Chillipeppers vom Balaton aufspielen.

Konzert
Freitag 03. April 2020, 20:30 Uhr

Türöffnung 19:30 Uhr

Eintrittspreise:

Vorverkauf CHF 18

Abendkasse CHF 18

NOD POSSIBL