Freitag 11. Dezember 2020, 19:30 Uhr
AM HORIZONT
Theater Kanton Bern

Das Theater Kanton Bern erzählt von Janek, der miterlebt, wie sein geliebter Opa immer komischer wird. Erst zieht er bei Janek und dessen Mutter ein, dann liest er die Zeitung von gestern – und schliesslich will er im Wohnzimmer ein Feuer anzünden. Opa leidet an Alzheimer.Das preisgekrönte Familienstück von Petra Wüllenweber greift ein brisantes Thema unserer alternden Gesellschaft auf. Dabei kommen auch die heiteren Momente nicht zu kurz, die Janek mit seinem Opa und seiner Schulfreundin Anna teilt. Schweizer Erstinszenierung.

Türöffnung 30 Minuten vor Spielbeginn

Eintrittspreise:

CHF 25 Erwachsene

CHF 10 Kinder bis 16J

CHF 15 ermässigt

www.theaterkantonbern.ch

Samstag 12. Dezember 2020, 20:15 Uhr
ZWÖIERLEI - BERNER CHANSONS
Ädu Baumgartner und Rolf Marti

«zwöierlei» ist ein Leckerbissen für alle Liebhaber/-innen des traditionellen Berner Chansons: hintersinnige Geschichten, feinlistige Pointen, bitterzarte Poesien, gereimte Ungereimtheiten. Alle Zutaten also für einen schmunzelbaren und nachsinnlichen Kleinkunstabend.
 

Türöffnung 19:30 Uhr

Eintrittspreise:

CHF 20 (Vorverkauf)

CHF 25 (Abendkasse)

www.trubaedur.ch

www.rolfmarti.ch

www.zwöierlei.ch

Sonntag 13. Dezember 2020, 16:00 Uhr
PFEFFERLAND RETOUR
Theater Fabulatria

Theater Fabulatria zeigt ein Stück über Freundschaft, Ausgrenzung und darüber, dass man manchmal für andere über den eigenen Schatten springen muss.

Pfefferland retour ist eine humorvolle und abenteuerliche Geschichte für Klein und Gross ab 5 Jahren.

Türöffnung 15:30 Uhr

Eintrittspreise:

Erwachsene CHF 20

Kinder bis 16J CHF 15

www.fabulatria.ch

Sonntag 20. Dezember 2020, 17:00 Uhr
COLORS OF GOSPEL
Freda Goodlett, Sandra Rippstein, Maja Remensberger, Christoph Heule

Freda Goodlett, Sandra Rippstein und Maja Remensberger singen bekannte und noch zu entdeckende Spirituals und Gospels. Begleitet werden sie von Christoph Heule am Klavier.
Ob als Solistinnen oder im Chor: Mit ihren zauberhaften Stimmen und Melodien werden die Frauen jedes Zuhörerinnen- und hörerherz in
vorweihnächtliche Schwingungen versetzten.

Türöffnung 16:30 Uhr

Eintrittspreise:

CHF 38

(Abendkasse CHF 45)

Montag 18. Januar 2021, 20:00 Uhr
PROJEKT "SCHRATTENFLUH"
Anwander / Siegenthaler Autor & Singer-Songwriter

Der Langnauer Autor liest Auszüge aus seinem Krimi «Schrattenfluh» und erzählt, wie es dazu kam. Die amerikanische Singer-Songwriterin Kate Siegenthaler aus Signau umrahmt die Lesung mit eigenen Kompositionen und anderen bekannten Perlen.
Ein höchst vergnüglicher Abend für hartgekochte Detektiv*innen sowie verträumte Romantiker*innen oder solche, die es werden wollen.

Türöffnung 19:30 Uhr

Eintrittspreise:

Mitglieder CHF 5

Nichtmitglieder CHF 10

SchülerInnen CHF 3

Eine Veranstaltung der Casino Gesellschaft Burgdorf

Montag 15. Februar 2021, 20:00 Uhr
TOURISMUS UND SARS-COV-2
Jürg Stettler, Tourismusprofessor Hochschule Luzern

Jürg Stettler ist seit 1999 Leiter des Instituts für Tourismuswirtschaft an der Hochschule Luzern – Wirtschaft. Seine Themenschwerpunkte in der Lehre, Forschung und Beratung sind Destinationsmanagement, nachhaltige Entwicklung im Tourismus sowie Wirkungs- und Nachhaltigkeitsanalysen von Sportgrossanlässen. In seinem Referat zieht er eine Zwischenbilanz zu den Auswirkungen des Coronavirus SARS-CoV-2 auf den Tourismus und macht einen Ausblick in Bezug auf die zukünftige Entwicklung.

Türöffnung 19:30 Uhr

Eintrittspreise:

Mitglieder CHF 5

Nichtmitglieder CHF 10

SchülerInnen CHF 3

Eine Veranstaltung der Casino Gesellschaft Burgdorf

Montag 1. März 2021, 20:00 Uhr
SOLARSTADT BURGDORF
Beat Rittler, Geschäftsführer Solarstadt Burgdorf AG

Mit dem Ziel in Burgdorf Photovoltaikprojekte zu fördern, wurde im Jahr 2014 durch drei Unternehmer und die Stadt Burgdorf, die Localnet AG und die Burgergemeinde die Solarstadt Burgdorf AG gegründet. In der Zwischenzeit konnten 100 weitere Aktionäre
für dieses Investment gewonnen und Photovoltaikanlagen mit einer Gesamtleistung
von 1,6 MWp erstellt werden. Das Solarstadt-Modell gilt schweizweit als Musterbeispiel für die geplante Energiewende.

Türöffnung 19:30 Uhr

Eintrittspreise:

Mitglieder CHF 5

Nichtmitglieder CHF 10

SchülerInnen CHF 3

Eine Veranstaltung der Casino Gesellschaft Burgdorf

Mittwoch 03. - Sonntag 07. März 2021
BERTHOUD FESTIVAL 2021
1, 2, 3 Chanson

Das Programm wird im Januar 2021 bekanntgegeben.

Türöffnung

Eintrittspreise:

www.berthoudfestival.ch

Sonntag 14. März 2021, 16:00 Uhr
VERPUPPT UND ZUGESCHNAPPT
Theater Fabulatria

„Verpuppt und Zugeschnappt“ ist ein turbulentes Theaterstück für Kinder ab 5 Jahren mit viel Witz und Poesie, welches Themen wie „Umgang mit der Natur“, „Mensch und Tier“, aber auch „Freundschaft“ und „Angst“ subtil behandelt und dank vielen überraschenden Momenten ein unvergessliches Theatererlebnis für Gross und Klein bietet.

Türöffnung 13:30 Uhr

Eintrittspreise:

Erwachsene CHF 20

Kinder bis 16J CHF 15

www.fabulatria.ch

Montag 15. März 2021, 20:00 Uhr
GENERATIONENUNGERECHTIGKEIT ÜBERWINDEN
Jérôme Cosandey, Directeur Romand von Avenir Suisse

Die Alterung der Gesellschaft wird die Gewichte zwischen den Generationen stark verschieben. Was sind die richtigen Antworten darauf ? Nach einer Auslegeordnung des vielstrapazierten Begriffes «Generationenvertrag», der viel mehr als die Finanzierung der AHV umfasst, werden Handlungsempfehlungen in den Bereichen der Arbeitswelt, der Altersvorsorge und der Alterspflege präsentiert.

Türöffnung 19:30 Uhr

Eintrittspreise:

Mitglieder CHF 5

Nichtmitglieder CHF 10

SchülerInnen CHF 3

Eine Veranstaltung der Casino Gesellschaft Burgdorf

Montag 29. März 2021, 20:00 Uhr
BIODIVERSITÄT GEHT UNS ALLE AN
Markus Fischer, Biodiversitätsforscher Uni Bern

Die Natur fasziniert uns und bildet unsere Lebensgrundlage. Die biologische Vielfalt nimmt aber rapide ab und mit ihr die vielfältigen Beiträge der Natur zu unserem Wohlergehen.
Markus Fischer, Professor an der Universität Bern, zeigt auf, welches Ausmass und welche Ursachen die Veränderungen der Natur haben, wie die Zukunftsaussichten sind und welche Handlungsmöglichkeiten bestehen, weltweit und für die Schweiz, von der Einzelperson bis zu den Regierungen.

Türöffnung 19:30 Uhr

Eintrittspreise:

Mitglieder CHF 5

Nichtmitglieder CHF 10

SchülerInnen CHF 3

Eine Veranstaltung der Casino Gesellschaft Burgdorf

Das Theater Z bleibt aufgrund der kantonalen Vorgaben bis Ende November 2020 geschlossen.

Wir freuen uns, Sie ab Dezember 2020 wieder bei uns begrüssen zu dürfen.

Theater Z